Seitenanfang

Unsere Partner

Deutsches Meeresmuseum

Das Deutsche Meeresmuseum ist nicht nur Kultur- und Bildungseinrichtung, sondern ebenso eine Institution der Wissenschaft und Forschung.
Seit 2002 werden vom Deutschen Meeresmuseum eine Reihe von Forschungsprojekten zum stationären, passiv akustischen Monitoring des Schweinswalbestandes in der deutschen Ostsee durchgeführt. Ziel ist, Konzepte zum Schutz der Stark bedrohten Meeressäuger zu entwickeln.
Das DMM koordiniert seit Mai 2011 auch das Sichtungsprojekt, bei dem vor allem Wassersportler dazu aufgefordert werden, Schweinswalsichtungen zu melden.
FĂĽr GroĂź und Klein ist ein Besuch des Ozeaneums unbedingt empfehlenswert - nicht umsonst ist es Europas Museum des Jahres 2010. Hingehen!
Wir danken insbesondere der AG Schweinswal mit Jens, Lena und Sarah fĂĽr die tolle und konstruktive Zusammenarbeit fĂĽr unsere tierischen Freunde.
Deutsches Meeresmuseum

SAMBAH

SAMBAH - Statisches, akustisches Monitoring des Ostsee-Schweinswals (engl. Static Acoustic Monitoring of the Baltic Sea Harbour porpoise) – ist ein internationales Projekt aller EU-Länder rund um die Ostsee, das seit 2010 im Rahmen des LIFE+ Programms durch die Europäische Union finanziert wird. SAMBAH’s wichtigstes Ziel ist es, die Erhaltung des Ostsee-Schweinswals mit wissenschaftlichen Daten zu fördern. Dazu werden von Mai 2011 bis Mai 2013 300 Klickdetektoren in der Zentralen Ostsee ausgebracht, um die Dichte, Häufigkeit und Verteilung der Schweinswalpopulation zu ermitteln.
SAMBAH

Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere e.V.

Die GSM – Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere e.V. – ist eine kleine, gemeinnützig anerkannte Gesellschaft, die sich für den Schutz von Walen, Delfinen, Robben und anderen Meeressäugetieren sowie deren Lebensräume einsetzt.
GSM e.V.

TSV Schilksee - Segelabteilung

Unser Segelverein im Olympiahafen Kiel-Schilksee, der auch Heimathafen von Fritsjen ist.
TSV Schilksee - Segelabteilung

Kreuzer-Abteilung des DSV

Die Kreuzer-Abteilung des Deutschen Segeler-Verbandes dient der Pflege und Förderung des Fahrten- und Seesegelns nach den Grundsätzen des Amateursportes auf überregionaler Basis.
Er bietet seinen Mitgliedern eine Vielzahl an nautischen Informationen, eine individuelle Betreuung, eine starke Interessenvertretung sowie ein breites Angebot an Lehrgängen und Seminaren rund um das Fahrtensegeln und -motoren.
Kreuzer-Abteilung des DSV